www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Stahl, Heinrich

1868-1942

Stahl war Direktor der Victoria-Versicherungsgesellschaften. Bis zu seiner Absetzung im Jahre 1940 war er Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Berlin. Am 11. Juni 1942 wurde er nach Theresienstadt =>deportiert und verstarb dort am 4. November 1942 im Alter von 74 Jahren. Ab 1. Oktober 1942 hatte er bis zu seinem Tode die Funktion eines stellvertretenden =>Judenältesten inne. Sein Nachfolger wurde am 24. November 1942 =>Dr. Desider Friedmann. Quelle: 830)