www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Brady, Jiří

Jiří Brady war einer der Jungen im =>Knabenheim Nummer 1 in LO 417. Er überlebte. In =>L 417 arbeitete er wie =>Ginz und =>Hachenburg an der illegalen Zeitschrift =>VEDEM (‚Wir führen’) mit, die erhalten geblieben ist. Von den etwa 100 Jungen, die im =>Knabenheim Nummer eins untergebracht und von =>Walter Eisinger betreut wurden, überlebten nur etwa 15.

Brady bekam das Original der Zeitschrift 1945 von Zdeněk Taussig in Prag übergeben, bevor Taussig in die USA auswanderte. Taussig hatte die 800 Seiten der Zeitschrift in Theresienstadt gerettet und mit nach Prag genommen. Brady übergab die Blätter vor seiner Auswanderung nach Kanada an =>Kurt Kotouč, der sie später der Gedenkstätte Theresienstadt zur Verfügung stellte, wo sie heute im Archiv liegen und ausschnittsweise im Museum anzuschauen sind. Quelle: 41)