www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Stiassnie, Rudolf

aus dem Prominentenalbum der Jüdischen Selbstverwaltung vom 1. Januar 1944
siehe auch => Prominente und =>Das Theresienstadt-Konvolut

Rudolf Stiassnie wurde am 4. April 1885 in Archlebau bei Wien geboren. Er war deutscher Staatsangehörigkeit, verheiratet in 1. Ehe mit Therese, geborene Mört, in zweiter Ehe mit Mizzi, geb. Stiermeier.

Anzahl der Kinder aus der 1. Ehe: 2 Mischlinge ersten Grades, aus 2. Ehe 1 Mischling ersten Grades. Beide Söhne aus 1. Ehe sind im 2. Weltkrieg gefallen.

In Theresienstadt seit dem 3. September 1943. Quelle: 917)

„....Kaufmann. Im 1. Weltkrieg verwundet, in diesem Kriege beide Söhne an der Front verloren..“. Quelle: 918)