www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Leichenwagen

Es gab eine Reihe von Leichenwagen im Ghetto. Sie waren das einzige Transportmittel im Ghetto. Mit ihnen wurden Leichen, vor allem aber Brot, Gepäck, Kranke, Bücher (beim Umzug der Bücherei) transportiert. =>Helga Weissová zeichnete das Bild eines Leichenwagens, der von Jugendlichen gezogen wird. Er ist mit Brotlaiben bepackt. An der Seite die Inschrift: „Jugendfürsorge“. Einer dieser Leichenwagen steht im =>Columbarium. Quelle: 519)