www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Hoffmann, Camill

1878 – 1944

Camill Hoffmann wurde in Kolín nad Labem geboren. Er gehörte zu Beginn des Jahrhunderts zu den führenden österreichischen Dichtern. Vor dem 2. Weltkrieg war er tschechoslowakischer Diplomat in Berlin, wo er deutsche, vom Hitlerregime bedrohte Autoren deckte und unterstützte.

Im April 1942 wurde er nach Theresienstadt deportiert, am 28. Oktober 1944 kam er mit dem letzten Transport aus Theresienstadt nach Auschwitz, wo er ums Leben kam. Quelle: 336)