www.ghetto-theresienstadt.info - Ein Nachschlagewerk

Blumenthal–Weiss, Ilse

1899 – 1987

Ilse Blumenthal-Weiss, die aus Berlin stammt, war ursprünglich Turnlehrerin. Sie schrieb schon vor dem Krieg Gedichte. 1937 emigrierte sie in die Niederlande, wurde 1943 zunächst im =>KZ Westerbork gefangengehalten und dann am 6. Dezember 1944 von hier aus nach Theresienstadt =>deportiert, wo sie die =>Befreiung erlebte. Quelle: 190)